IHR KIND BEIM HNO-ARZT

Kinder sind häufig betroffen von Erkrankungen im HNO-Bereich.
Hierzu zählen wiederkehrende Infekte, Hörstörungen, Schlafstörungen sowie Sprachentwicklungsstörungen.

Eine zielführende Abklärung und Therapie ist dabei häufig nur durch enge Zusammenarbeit zwischen Logopäden und HNO-Arzt, sowie zwischen HNO-Arzt und Kinderarzt zu erreichen.
 

Veraltete PHP-Version im Einsatz
Der Seiteninhaber muss die Version auf mindestens 7.3 erhhen.